30. Mai 2020

„Neue Normalität“ – Willkommen im Irrenhaus

„All diesen Spinnern und Coronakritikern sei gesagt: Es wird keine Normalität mehr geben wie vorher!“

So der kleine selbstgerechte Spinner Rainald Becker in Diensten und im Auftrag des SWR/ARD – jenen Staatsmedien, die uns für die von uns erpressten Zwangsgelder auch noch auf das übelste beschimpfen und beleidigen, u.a. als „Wirrköpfe“!

Dann faselt er noch so etwas wie „Madonna“, Robert de Niro u.a. „fordern von uns unseren Lebensstil zu ändern…“

Die „Aktuelle Kamera“ läßt grüßen!

Wir holen uns unser Leben zurück, darauf kann Mario Marionette vom zwangsfinanzierten Verblödungsfernsehen seinen Arsch verwetten!

Ausgerechnet Hofnarren des Systems Namens de Niro und „Madonna“ die wie die Maden im Speck und in Saus und Braus leben, wollen uns maßregeln „unseren Lebensstil zu ändern“ ? Diese dekadenten Großkotze und das andere „prominente“ Geschmeiß sollte sich besser an seine eigene Nase fassen!

ÖR – Zwangsgebühren gehören abgeschafft, damit Typen wie Rainald Becker ihr Geld zukünftig mit anständiger Arbeit verdienen müssen.

Mummenschanz das ganze Jahr, Tri Tra Trullala

Den Lügnern schwimmen die Felle weg, ihre Mär von der Seuche die alle dahin zu raffen droht, läuft Gefahr aufzufliegen, deshalb orakeln Drosten, Wieler, Merkel, Lauterbach und andere Pandemiepropheten immer neue „Prognosen“ und Weissagungen von „zweiter und dritter Welle“ vom Himmel herunter, von der angeblich „todbringenden Pandemie“ die es erfordert Grundrechte abzuschaffen und Menschen niederzuknüppeln weil sie sich versammeln wollen, muß aufrecht erhalten bleiben um jeden Preis!

Dazu benutzt man neuerdings sogar Computeranimationen, die jeglicher Grundlage in der Realität entbehren, um die Menschen in Angst und unter Kontrolle zu halten, perfider geht es kaum noch!

Psychologie der Massen in Reinkultur um uns nach Gutdünken zu manipulieren und mit uns zu verfahren wie auch immer es ihnen beliebt – Laborratten sind wir schon jetzt – Schaut sie euch an: Erwachsene Menschen wie sie übers Stöckchen springen mit ihren dämlichen Sklavenmasken, die sie sogar allein im Auto oder draußen zu Fuß oder auf dem Fahrrad noch aufbehalten, als wären sie damit geboren! Herr erlöse uns von solchen devoten Deppen!

Wie schon an anderer Stelle berichtet hat Schweden diesen ganzen Schwachsinn gar nicht erst mitgemacht und hat keinerlei Auffälligkeiten bei der Anzahl der Verstorbenen.

Auch die überall gefälschten Statistiken und Todesursachen erwähnten wir bereits.

Ein Tierarzt und sein Kollege (Ist „Virologe“ nicht auch so eine Art Tierarzt?) sind im Begriff den guten Ruf des Robert Koch Instituts für immer zu ruinieren – als Lachnummern, oder Wegbereiter einer totalitären Orwellschen Diktatur ungeahnten Ausmaßes, der wir durch unsere Dummheit und Ignoranz auch noch größtenteils freiwillig unsere Absolution erteilt haben – wenn wir uns nicht schleunigst unserer Verantwortung für unser Land und unsere Kinder bewußt werden!

Antivir und Kasperski für die Haare

Irrsin auch beim Friseur, warum machen erwachsene Menschen sowas mit?

Es gilt unser Land, unsere Freiheit, unser Leben und unsere Lebensqualität zurückzuholen, und diese Lügner und Zerstörer unserer Zukunft, die uns regieren in ihre Schranken zu weisen!

Schluß mit dem Kasperletheater wegen Nichts!

Ansonsten werden Beckers eigene Worte schon bald zum Menetekel für ihn, Merkel und Konsorten „wird es dann keine Normalität mehr geben wie vorher!“ – wenn sie dem Volk, dem Souverän Rechenschaft ablegen müssen.

 

Quellen:

Alternative Presseschau

Web.de

Swiss Journal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.