25. November 2020

Nicht alle Menschen sind gleich!

Auch wenn Medien und Gut menschen einen das jeden Tag versuchen ins Hirn zu prügel wir sind nun mal nicht alle Gleich!

Ein anschaulicher Fall wird Aktuell von den Medien auf die Seite 1 der öffentlichen Wahrnehmung gepuscht. Auch wenn es eigentlich keinen Interessiert.
Im Bundestag wurden einem Abgeordneten von einer Bloggerin Vorhaltungen über seine politische Arbeit gemacht. Als er entschwunden war, sagte sie noch Arschloch.
Wem ist das in seinem Leben nicht schon mal passiert, auf der Arbeit oder im Privatleben das er von jemanden zu Recht oder zu Unrecht bepöbelt wurde? Die meisten Menschen werden denken wäre es mal dabei geblieben. Und dreht sich die Welt jetzt noch weiter?
Also warum darüber jetzt noch nachdenken, ist nichts passiert und das Leben geht weiter.
Nicht so  in diesen Fall die Medien schreien Skandal und fordern tatsächlich rechtliche Konsequenzen, peinlicher geht es kaum noch.
Es zeigt die Ungleichheit zwischen einen normalen Bürger und einen Bundestagsabgeordneten der System Parteien.
Das die AFD sich jetzt dafür entschuldigt zeigt nur, dass sie das Spiel nicht durchschaut hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.