Currently browsing category

Ostwestfalen

Horn-BadMeinberg

28. September: Auf nach Horn-Bad Meinberg, DIE RECHTE schafft Sicherheit, Recht und Ordnung!

Es waren bezeichnende Bilder: Als DIE RECHTE Ende August 2019 eine friedliche Kundgebung auf dem Marktplatz von Horn-Bad Meinberg durchführte, um gegen den Zuzug von über 350 Personen aus Bulgarien und Rumänien in die kleine Gemeinde zu protestieren, die im Volksmund „Zigeuner“ genannt werden, griff ein fremdvölkischer Mob die Versammlung …

Ausländermob4

Notizen aus Horn-Bad Meinberg

Horn-Bad Meinberg war einmal ein ruhiger Kurort. Die Menschen mochten ihren Ort und fühlten sich wohl. Wie gesagt, das war einmal. Heute sieht es leider nicht mehr so aus. Doch der Zuzug von 360 Personen, die im Volksmund „Zigeuner“ genannt werden, brachte das Faß zum Überlaufen. Nun ja, zuerst kamen …

Ausländermob4

Hitzige Kundgebung in Horn-Bad Meinberg: Ausländer-Angriff erfolgreich abgewehrt! [mit Fotos + Video]

DIE RECHTE hatte für Sonnabend, den 24. August, zur öffentlichen Kundgebung auf den Marktplatz von Horn-Bad Meinberg in Ostwestfalen gerufen – und es war wirklich einiges los in der Stadt am Rande des Teutoburger Waldes, bekannt für die Felsformation der „Externsteine“. Die Kundgebung wurde notwendig aufgrund von zahlreichen Vorfällen in …

69436884_661065027710364_2258659494932250624_n

Für Sicherheit und Ordnung auf unseren Straßen: Verteil-Aktion in Horn-Bad Meinberg

Zur Vorbereitung auf unsere Kundgebung am kommenden Sonnabend und zur Information für die Bürgerinnen und Bürger von Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) verteilten Aktivisten am Donnerstag mehrere hundert Informations-Flugblätter an die deutschen Haushalte. In diesen Flugzetteln informieren wir über die Hintergründe, daß mehrere hundert Einwanderer aus Bulgarien und Rumänien, im Volksmund …

Logo

24. August: Kundgebung für die Wiederherstellung der Sicherheit in Horn-Bad Meinberg!

Eigentlich ist Horn-Bad Meinberg (Kreis Lippe) für die Externsteine bekannt – doch in diesen Tagen macht die kleine Gemeinde andere Schlagzeilen: Über 350 Einwanderer aus Bulgarien und Rumänien, im Volksmund „Zigeuner“ genannt, sind in den vergangenen Monaten in den Ortskern von Horn gezogen, seither hat sich die Situation im Ort …

Müll

Die Geschichte einer Kleinstadt – Oder wie die Systemparteien das Volk mal wieder im Stich lassen

Im strukturschwachen, lippischen Horn-Bad Meinberg haben es die Politiker über Jahrzehnte versäumt, sich um den Ausbau der Stadt zu kümmern, was dazu führte, daß im Innenstadtbereich immer mehr Läden schließen mußten und diese, nun freigewordenen Häuser für wahrscheinlich kleines Geld zumeist an Türken verkauft wurden. Aber statt sich um die …

0005

Der Fall Lügde – ein Zeichen unserer Zeit

Auch wenn der Mißbrauchsfall von Lügde in seiner Dimension bis heute wahrscheinlich in der Geschichte der BRD einmalig ist, so passiert es leider immer wieder, daß sich irgendwelche Perverslinge an Kindern vergehen. Egal, ob Kirchenvertreter, Kindergärtner, Lehrer, Betreuer in Sportvereinen… keine Institution, wo Kinder betreut werden, scheint davor gefeit zu …

2018-01-31-Grenzen-dicht-02-1024x738

Schönes, buntes Bielefeld: Mit Pollern gegen den Terror

Beim Lesen des Artikels „Oberbürgermeister will Fußgängerzonen mit Pollern schützen“ habe ich von unserem klugen OB Clausen wieder etwas glernt. Autofahrer sind latente und potentielle Gefährder und die angebliche Terrorgefahr durch legal und illegall eingewanderte Extremisten ist lediglich, wenn überhaupt, als „abstrakt“ zu bewerten. Also ist die Gefahr eigentlich gar …