Currently browsing category

Ostwestfalen

RECHTE2

NRW-Landtagswahl: Über 100 Unterstützungs-Unterschriften für Direktkandidaten im Wahlkreis 92 (Bielefeld) eingereicht!

Der RECHTE-Kreisverband Ostwestfalen-Lippe hat über 100 Unterstützungs-Unterschriften für unseren Direktkandidaten im Wahlkreis 92 eingereicht, der die Bielefelder Stadtbezirke Mitte, Schildesche und Gadderbaum umfaßt. Damit haben unsere Landsleute in den genannten Stadtteilen die Möglichkeit, bei der NRW-Landtagswahl am 14. Mai 2017 mit Michael Riedmaier einem Vertreter einer authentischen, nationalen Partei ihre …

346320_original_R_K_by_Manfred Jahreis_pixelio.de

Skandal-Veranstaltung in Bielefeld: Schüler zur Staats-Demo „gegen Rechts“ gezwungen / Jetzt sprechen die Schüler!

Was sich am Freitagmorgen des 17. März 2017 in Bielefeld-Brackwede abgespielt hat, ist nicht weniger als ein handfester Skandal, der Schüler und Eltern derzeit kräftig auf die Palme bringt. Doch schauen wir uns erstmal an, was aus Sicht der Lügenpresse geschah. Das SPD-Propagandablättchen „Neue Westfälische“ schreibt zu den Geschehnissen folgendes: …

RECHTE2

Schlechter Verlierer: Juden-Funktionär Matitjahu Kellig stänkert weiter gegen DIE RECHTE

Die Posse, um die es hier geht, nahm seinen Anfang im August 2016: Linksradikale sogenannte „Journalisten“, Berufsdenunzianten und Matitjahu Kellig als Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold starteten eine Hetzkampagne gegen einen Druckerei-Inhaber, dem sie eine regierungskritische Meinung attestierten. Die mediale Schmutzkampagne hatte das klare Ziel, dem in Ungnade gefallenen Unternehmer …

RECHTE2

Rechtskampf erfolgreich: DIE RECHTE OWL eröffnet Parteikonto bei der Sparkasse Bielefeld

Auf einmal ging alles ganz schnell: Die Sparkasse Bielefeld hatte nach unserem Antrag auf Eröffnung eines Parteikontos – das jeder nicht-verbotenen Partei zusteht – fast ein Jahr lang herumgedruckst. Mal fehlten angeblich irgendwelche Unterlagen, mal sei der Anwalt im Urlaub gewesen und mal wurden unsere Briefe einfach komplett ignoriert. Doch …

Einwanderung10 (Verdictum)

Schloß Holte-Stukenbrock: Couragierter Bürgerprotest gegen illegale Einwanderer in Liemke

Das Städtchen Schloß Holte-Stukenbrock im Kreis Gütersloh erwartet in den kommenden Monaten offiziell bis zu 260 illegale Einwanderer, von den Systempolitikern natürlich verherrlichend als „Flüchtlinge“ bezeichnet. Der Stadtrat unter Bürgermeister Hubert Erichlandwehr (CDU) will diese Asylanten auf sämtliche Ortsteile aufteilen, damit sich bloß kein Deutscher einbilden soll, es gäbe in …

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Betreiberwechsel im Asylheim: Möbel im Wert von 125.000 Euro weggeschmissen!

Man kann den Herrschenden ja vieles vorwerfen, aber nicht, daß sie ihr volksfeindliches Handeln irgendwie verschleiern würden. In dem Glauben, mit den dummen bundesdeutschen Steuerzahlern und Wahlviechern sowieso alles tun und lassen zu können, was ihnen gerade beliebt, leben sie ihre deutschfeindliche Gesinnung in aller Offenheit aus. Ein Beispiel, wie …

diepresselügt-290x150

Nachrichtenportal: Wer sich für Volk und Heimat einsetzt, ist ein Nazi!

Das Nachrichtenportal „Tag24“ hat wieder einmal den Vogel abgeschossen: Während kriminelle Banden jeden Tag marodierend durch die größeren Städte Ostwestfalens ziehen, Passanten ausrauben, zusammenschlagen und Frauen begrapschen oder sogar vergewaltigen, empört sich Tag24 über ein paar Aufkleber, die in Verl (Kreis Gütersloh) u.a. an Bushaltestellen und Straßenlaternen angebracht wurden. Die …

RECHTE2

NRW-Landtagswahl: DIE RECHTE OWL stellt Direktkandidaten in Bielefeld auf – Jetzt Unterstützungs-Unterschrift abgeben!

DIE RECHTE wird zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 NRW-weit mit der Zweitstimme wählbar sein. Im Bielefelder Wahlkreis 92 stellen wir außerdem einen Direktkandidaten auf. Wer in den Stadtbezirken Mitte, Schildesche oder Gadderbaum wohnt, kann jetzt seine Unterstützungs-Unterschrift für unseren Wahlantritt abgeben. Direktkandidat im Wahlkreis 92 ist Michael Riedmaier. Der …

Gericht-600

Antifa-Mörder vor Gericht: Christliche Frau erstochen, weil sie gegen Abtreibung und Homo-Ehe war

Ein schreckliches Haß-Verbrechen erschütterte die Stadt Freiburg/Breisgau im August vergangenen Jahres: Ein 24-jähriger Linksextremist erstach seine 31 Jahre alte WG-Mitbewohnerin aus Wut über ihre Einstellung zu Abtreibung und Homo-Ehe. Nun wird dem Antifaschisten der Prozeß gemacht. Zunächst lockte der arbeitslose Studienabbrecher die Frau aus Paderborn unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in …

RECHTE2

DIE RECHTE OWL verklagt Sparkasse Bielefeld!

Es gibt gewisse Zeitgenossen, die sind einfach unbelehrbar. Zu diesen Unbelehrbaren gehören z.B. die Vorstandsmitglieder der Sparkasse Bielefeld, namentlich der Vorstandsvorsitzende Dr. Dieter Brand sowie die weiteren Vorstandsmitglieder Michael Fröhlich und Hagen Reuning. Warum sind diese Leute unbelehrbar? Sie sind es deshalb, weil sie nicht nur ein verheerendes Demokratieverständnis haben, …