Currently browsing category

Ostwestfalen

Haverbeck

Freiheit für Ursula Haverbeck! Aufruf zur Demonstration am Donnerstag, den 10. Mai in Bielefeld!

Das Regime hat es tatsächlich getan: Die fast 89-jährige Dissidentin Ursula Haverbeck wurde am heutigen Montag in ihrem Haus in Vlotho (Kreis Herford) festgenommen und in die Frauenabteilung der JVA Bielefeld-Senne gebracht. Dort wartet sie aktuell auf die Entscheidung, ob sie in den „offenen“ oder in den „geschlossenen“ Strafvollzug verbracht …

2017-10-29-Kriminelle-Ausländer-raus-DIE-RECHTE-01-580x390

Ausländer verbreiten Angst und Schrecken in Herforder und Bielefelder Kliniken

Der Bürger muß in diesen Zeiten schon sehr viel durch gewisse von den rot-grün-schwarzen Flüchtlingsfetischisten und von der Bundeskanzlerin importierte und gehätschelte illegale Einwanderer aus Afrika, dem Nahen Osten und Südosteuropa ertragen. Nachdem dieses Klientel immer wieder für begangene Straftaten, schlechtes Benehmen und antiquierte Lebenseinstellungen in Schutz genommen und gegen …

2018-01-31-Grenzen-dicht-02-1024x738

NRW-Innenminsterium feiert sich für angeblichen Rückgang der Straftaten

Aus heiterem Himmel wartet das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen plötzlich mit unglaublichen Aufklärungsquoten von kriminellen Delikten auf, von denen ein großer Teil von Mama Merkels Lieblingen bzw. den Lieblingen der links-rot-grünen Deutschlandhasser begangen wurde. Die Bielefelder Zeitung sowie die linken Lokalsender waren außer sich vor Freude und konnten nicht oft genug …

2017-11-10-Asylflut-01-580x390

Oerlinghausen: Polizei erringt Achtungserfolg in der Hochburg der Einbruchsdelikte

Wie am Anfang des Monats bekannt gemacht wurde, hat die Polizei einen illegalen Migranten aus Albanien verhaften können, der im Verdacht steht, an vielen der Einbrüche in Oerlinghausen beteiligt zu sein. Der angeblich erst 17-jährige Albaner ist illegal in Deutschland und ein sogenannter Fremdschläfer in der bekannten Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE), …

Gericht-600

Knast für Kritik an Juden-Funktionär: Sechs Monate Haft für Sascha Krolzig!

Im langerwarteten Bielefelder Dissidenten-Prozeß wurde der NRW-Landesvorsitzende der Partei DIE RECHTE, Sascha Krolzig, am Donnerstag wegen „Volksverhetzung und Beleidigung“ zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten ohne Bewährung verurteilt. Krolzig hatte im August 2016 Kritik an den Aussagen des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, Matitjahu Kellig, geübt und ihn im Zusammenhang …

2018-01-30-Meinungsfreiheit-01-580x390

Meinungsfreiheit verteidigen! – Kommt alle am Donnerstag zum Bielefelder Dissidenten-Prozeß gegen Sascha Krolzig!

Im dritten Anlauf soll am kommenden Donnerstag, den 22. Februar, vor dem Amtsgericht Bielefeld der Dissidenten-Prozeß gegen den NRW-Landesvorsitzenden von DIE RECHTE, Sascha Krolzig, starten. Der Vorwurf lautet auf „Volksverhetzung“ und „Beleidigung“. Im August 2016 wurde über die Netzseite des DIE RECHTE-Kreisverbandes Ostwestfalen-Lippe der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, Matitjahu …

Einwanderung10 (Verdictum)

Multikulti-Vernissage in Bielefeld-Sennestadt

Am Wochenende haben sich die ehrenamtlichen „Flüchtlings“-Helfer in Sennestadt mit der Ausstellung „Wir sind da“ für ihre Arbeit gebührend selbst gefeiert und nebenher natürlich das „gewaltige, künsterliche Potenzial“ der Migranten erwähnt. Mit blumigen Worten wurden die Werke der ausstellenden Kulturbereicherer beschrieben, wobei natürlich das Erzählen des eigenen Tuns und Handelns …