Currently browsing category

Kreis Herford

Gericht-600

Zahlreiches Erscheinen erwünscht: Bielefelder Dissidenten-Prozeß gegen Sascha Krolzig am 16. November 2017, 8.30 Uhr, Amtsgericht Bielefeld!

Das Warten hat ein Ende: Seit Monaten blickt die politisch interessierte Öffentlichkeit in der Region auf den wohl bizarrsten Bielefelder Gerichtsprozeß des Jahres: Sascha Krolzig vom DIE RECHTE-Kreisverband Ostwestfalen-Lippe wird vorgeworfen, die Worte des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, Matitjahu Kellig, im Rahmen einer politischen Auseinandersetzung als „frech“ bezeichnet zu …

Gericht-600

Neues zum Bielefelder Dissidenten-Prozeß am 16. November

Mit Spannung schaut die politisch interessierte Bielefelder Öffentlichkeit derzeit auf den Dissidenten-Prozeß, der am 16. November vor dem Amtsgericht Bielefeld über die Bühne gehen soll. (Hier klicken für die Hintergründe des Prozesses.) Sascha Krolzig vom DIE RECHTE-Kreisverband Ostwestfalen-Lippe wird vorgeworfen, den Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold, Matitjahu Kellig, öffentlich kritisiert …

505892_web_R_B_by_Gabi-Eder_pixelio.de_

Wichtig: Bielefelder Dissidenten-Prozeß gegen Sascha Krolzig findet Donnerstag nicht statt / Neuer Termin im November!

Die politisch interessierte Öffentlichkeit in Bielefeld schaut derzeit auf einen interessanten Prozeß, der eigentlich kommenden Donnerstag vor dem Amtsgericht stattfinden sollte, allerdings aus mehreren Gründen verschoben werden mußte. Neuer Termin ist Donnerstag, der 16. November. Angeklagt ist der politische Dissident Sascha Krolzig vom DIE RECHTE-Kreisverband Ostwestfalen-Lippe, dem vorgeworfen wird, den …

Gericht-600

Showdown in Bielefeld: DIE RECHTE OWL vs. Jüdische Gemeinde Herford-Detmold am 7. September 2017, 11 Uhr, Amtsgericht Bielefeld

Sie haben es tatsächlich getan: Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat eine Anklage erhoben, deren politische Motivation offensichtlicher kaum sein könnte und bei der wohl jeder unvoreingenommene Jurist die Hände über dem Kopf zusammenschlagen würde – und das Amtsgericht Bielefeld hat diese Anklage zugelassen! Die Geschichte geht zurück auf den August 2016: …

346320_original_R_K_by_Manfred Jahreis_pixelio.de

OWL-Schüler wieder zu Propagandazwecken mißbraucht!

Laut dem roten Schmierblatt „Neue Westfälische“ stellten Fünft- und Sechstklässler des Widukind-Gymnasiums aus Enger „ihre“ Projekte und Aktionen eines Förderprogramms in dem Örtchen Hamminkeln-Dingden vor. Dabei habe man beispielsweise Flaschendeckel gesammelt, welche an ein Recyclingcenter verkauft würden, um mit dem Erlös Kindern in Afghanistan, Pakistan und Kenia Impfungen zu ermöglichen. …

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

„Allahu akbar, ich hab eine Bombe!“ – Polizei verschwieg Vorfall auf Herforder Weihnachtsmarkt!

Wir kennen die Verschleierungstaktik von Polizei und Politikern der Volksverräter-Parteien zu Genüge: Straftaten von Ausländern sollen bestmöglich verschwiegen werden, um uns Deutsche nicht zu „verunsichern“ und keine Angriffsfläche für „rechte Hetze“ (also dem Aufdecken der unbequemen Wahrheit) zu bieten. Doch was sich die Herforder Polizei nach den Weihnachtstagen geleistet hat, …

235292_web_r_k_b_by_rainersturm_pixelio-de

Waidmannsheil: Jäger bringt kriminellen Asylanten zur Strecke

Zum Jahresende haben wir nochmal eine gute Nachricht zu vermelden: Das Verfahren gegen den 63-jährigen Jäger aus dem sauerländischen Neuenrade, der im April einen kriminellen Einwanderer erschossen hatte, wurde von der Staatsanwaltschaft Hagen eingestellt. Die Info stammt vom Nachrichtenportal „Tag24“. Bei dem Erschossenen handelt es sich um einen Asylanten, der …

103644_web_r_k_by_siegfried-baier_pixelio-de

Maschinenpistolen und Trauerflor: Merkelweihnacht in OWL

Am Montagabend ereignete sich der bislang folgenreichste islamische Terroranschlag auf deutschem Boden: Ein Attentäter raste mit einem LKW in einen Berliner Weihnachtsmarkt und riß mindestens zwölf Menschen in den Tod – mehrere Opfer kämpfen derzeit noch um ihr Leben, Dutzende weitere sind verletzt oder kämpfen mit den psychischen Folgen der …

haverbeck

88, Ursula Haverbeck!

Die Große Dame des deutschen Nationalismus, unermüdliche Kämpferin für Meinungs- und Forschungsfreiheit, Ursula Haverbeck, vollendet am heutigen Dienstag ihr 88. Lebensjahr. Als 17-Jährige aus den deutschen Ostgebieten vertrieben, lebte sie nach Kriegsende vier Jahre in Schweden. Anschließend kehrte sie nach Deutschland zurück, wo sie Pädagogik, Philosophie und Sprachwissenschaften studierte, davon …

hv4

Bericht zum Haverbeck-Prozeß in Bad Oeynhausen

Ursula Haverbeck zählt zu den bekanntesten Dissidentinnen der BRD. Am Dienstag wurde der mutigen Vorkämpferin für ein freies Deutschland, die nächsten Monat ihren 88. Geburtstag feiert, wegen ihres Engagements für Meinungs- und Forschungsfreiheit wieder einmal der Prozeß vor einem bundesdeutschen Gericht gemacht. Haverbeck läßt sich von nichts und niemanden einschüchtern: …