Currently browsing category

Kreis Herford

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

„Allahu akbar, ich hab eine Bombe!“ – Polizei verschwieg Vorfall auf Herforder Weihnachtsmarkt!

Wir kennen die Verschleierungstaktik von Polizei und Politikern der Volksverräter-Parteien zu Genüge: Straftaten von Ausländern sollen bestmöglich verschwiegen werden, um uns Deutsche nicht zu „verunsichern“ und keine Angriffsfläche für „rechte Hetze“ (also dem Aufdecken der unbequemen Wahrheit) zu bieten. Doch was sich die Herforder Polizei nach den Weihnachtstagen geleistet hat, …

235292_web_r_k_b_by_rainersturm_pixelio-de

Waidmannsheil: Jäger bringt kriminellen Asylanten zur Strecke

Zum Jahresende haben wir nochmal eine gute Nachricht zu vermelden: Das Verfahren gegen den 63-jährigen Jäger aus dem sauerländischen Neuenrade, der im April einen kriminellen Einwanderer erschossen hatte, wurde von der Staatsanwaltschaft Hagen eingestellt. Die Info stammt vom Nachrichtenportal „Tag24“. Bei dem Erschossenen handelt es sich um einen Asylanten, der …

103644_web_r_k_by_siegfried-baier_pixelio-de

Maschinenpistolen und Trauerflor: Merkelweihnacht in OWL

Am Montagabend ereignete sich der bislang folgenreichste islamische Terroranschlag auf deutschem Boden: Ein Attentäter raste mit einem LKW in einen Berliner Weihnachtsmarkt und riß mindestens zwölf Menschen in den Tod – mehrere Opfer kämpfen derzeit noch um ihr Leben, Dutzende weitere sind verletzt oder kämpfen mit den psychischen Folgen der …

haverbeck

88, Ursula Haverbeck!

Die Große Dame des deutschen Nationalismus, unermüdliche Kämpferin für Meinungs- und Forschungsfreiheit, Ursula Haverbeck, vollendet am heutigen Dienstag ihr 88. Lebensjahr. Als 17-Jährige aus den deutschen Ostgebieten vertrieben, lebte sie nach Kriegsende vier Jahre in Schweden. Anschließend kehrte sie nach Deutschland zurück, wo sie Pädagogik, Philosophie und Sprachwissenschaften studierte, davon …

hv4

Bericht zum Haverbeck-Prozeß in Bad Oeynhausen

Ursula Haverbeck zählt zu den bekanntesten Dissidentinnen der BRD. Am Dienstag wurde der mutigen Vorkämpferin für ein freies Deutschland, die nächsten Monat ihren 88. Geburtstag feiert, wegen ihres Engagements für Meinungs- und Forschungsfreiheit wieder einmal der Prozeß vor einem bundesdeutschen Gericht gemacht. Haverbeck läßt sich von nichts und niemanden einschüchtern: …

Haverbeck

Skandalurteil: Regime will 87-jährige Oppositionelle ins Gefängnis stecken!

Die Gerichtsverhandlung, die am Freitag (02.09.) im Detmolder Amtsgericht stattfand, wird vielleicht dereinst in die Geschichtsbücher eingehen – als eines der unrühmlichsten Kapitel der an Skandalen ohnehin reichen antideutschen Justiz des Merkel-Regimes. Angeklagt war die 87-jährige Bürgerrechtlerin, Dissidentin und Große Dame des deutschen Nationalismus, Frau Ursula Haverbeck aus Vlotho (Kreis …

676412_web_R_B_by_angieconscious_pixelio.de

DIE RECHTE fordert: Geld für deutsche Senioren statt für illegale Einwanderer!

Allein in der Stadt Bielefeld wird jedes Jahr die Wahnsinnssumme von über 100 Millionen Euro für Unterkunft, Verpflegung und Betreuung illegaler Einwanderer ausgegeben, die von der bundesdeutschen Gesetzeslage her zu 98-99 % überhaupt nicht hier sein dürften. Jeder in Bielefeld arbeitende sozialversicherungspflichtig Beschäftigte bezahlt für diesen Asyl-Wahnsinn jedes Jahr über …

424811_original_R_K_B_by_Michael-Grabscheit_pixelio.dex_

Herford: Bewährungsstrafe für Ficki-Ficki-Asylanten

Eine 22-jährige Studentin unterschrieb im vergangenen Oktober einen Arbeitsvertrag über eine geringfügige Beschäftigung in einem Asylantenheim. Doch bereits an ihrem allerersten Arbeitstag bekam sie dafür die Quittung: Ein illegaler Einwanderer, angeblich zum Tatzeitpunkt erst 15 Jahre alt, angeblich aus dem Irak (überprüfen lassen sich solche Angaben ja meistens nicht), fragte …

Haverbeck

Ehepaar startet Hetzkampagne gegen 87-jährige Bürgerrechtlerin / ERGÄNZT

Die 87-jährige Dissidentin und Bürgerrechtlerin Ursula Haverbeck aus Vlotho nahm Ende Mai als Zuschauerin am sogenannten „Detmolder Auschwitz-Prozeß“ gegen das ehemalige SS-Mitglied Reinhold Hanning teil. Obwohl sie die Verhandlung in keinster Weise störte, sondern als kritische Bürgerin nur von ihrem Recht zur Beobachtung einer öffentlichen Hauptverhandlung Gebrauch machte, stilisierte die …