Currently browsing

Juli 2016

BB1

Patriotisches Bündnis demonstrierte in Bielefeld

Das parteiübergreifende Bündnis „Bielefelder Bürgerwille“ demonstrierte vergangenen Sonnabend in Bielefeld zum Thema „Bürgerwillen achten – Asylchaos stoppen!“. Bei diesem neuen Aktionsbündnis handelt es sich um einen Zusammenschluß verschiedener politischer Gruppen, die gemeinsam in der ostwestfälischen Großstadt etwas verändern wollen. Bis 14 Uhr versammelten sich rund 70 Teilnehmer am Hauptbahnhof, wo …

Geld

Dolmetscher für Asylanten reißen weitere Millionenlücke in den Bielefelder Haushalt

Im Zuge der Einwanderungs-Katastrophe hat die Stadt Bielefeld in den zurückliegenden Monaten 90 Dolmetscher für 40 verschiedene Sprachen eingestellt, die einzig dafür zuständig sind, für illegale Einwanderer Übersetzungsdienste zu leisten. Dies geht aus einem Schreiben des Kommunalen Integrationszentrums der Stadt Bielefeld an verschiedene Fachämter der Verwaltung hervor, das dem RECHTE-Kreisverband …

Die Rechte

Asylkritische Verteil-Aktion in Bielefeld -Gellershagen

Der RECHTE-Kreisverband Ostwestfalen-Lippe setzt seine asylkritische Verteil-Aktion fort. In den letzten Tagen wurden mehrere hundert Flugzettel in Bielefeld-Gellershagen, in der Nähe des Schloßhofbaches, verteilt. Möchten Sie sich an unserer Informations-Kampagne zum Thema „Asylwahnsinn stoppen – Deutsche Identität erhalten!“ beteiligen? Dann laden Sie unser Flugblatt einfach hier (Vorderseite) und hier (Rückseite) …

Schreiben

Leserbrief: Betrachtungen zum Thema „Rassismus“ aus rechter Sicht

Kürzlich erreichte uns wieder eine Zuschrift von einem unserer Leser, die wir an dieser Stelle gerne veröffentlichten wollen: Es gibt leider bedenkliche Entwicklungen auch in rechtsnationalen Zusammenhängen bezüglich der weltanschaulichen Haltung zum Thema „Rassismus“. Menschen aus unseren Zusammenhängen distanzieren sich von rassistischen Bestrebungen; teils aus bloß strategischen Überlegungen (um Repressionen …