NRW-Innenminsterium feiert sich für angeblichen Rückgang der Straftaten

2018-01-31-Grenzen-dicht-02-1024x738Aus heiterem Himmel wartet das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen plötzlich mit unglaublichen Aufklärungsquoten von kriminellen Delikten auf, von denen ein großer Teil von Mama Merkels Lieblingen bzw. den Lieblingen der links-rot-grünen Deutschlandhasser begangen wurde. Die Bielefelder Zeitung sowie die linken Lokalsender waren außer sich vor Freude und konnten nicht oft genug unkritisch von diesen angeblich positiven Zahlen berichten. Nachdem der Hype um diese falsch interpretierten Zahlen verflogen war, ist schon wieder der „Normalzustand“ in Ostwestfalen-Lippe eingekehrt und die Meldungen über Straftaten nehmen schon wieder die bekannten Größenordnungen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *