Der Staat, alles für’s Volk ?

2017-11-07-Volksaufstand-jetzt-820x585Wie in der Neuen Westfälischen vom 08.03.019 zu lesen ist, hat der Düsseldorfer Gerichtspräsident das Asyl-Abschiebesystem in der BRD als untauglich erklärt. Das an sich ist ja nichts Neues, so ist hinlänglich bekannt, daß es dem System kaum gelingt, Abschiebeflüchtlinge tatsächlich auch abzuschieben. Kirche und Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sorgen fleißig dafür, daß möglichst wenige Asylanten abgeschoben werden, so kann man es aus dem Artikel entnehmen. Der Bundeswehr sind augenscheinlich Beraterverträge wichtiger als einsatzfähige Soldaten. Oder Berliner Flughafen, oder, oder…

Aber es gibt auch Bereiche, wo der Staat hundertprozentig funktioniert. Da, wo es um unser Geld geht. Bei der Eintreibung der Zwangs-GEZ-Gebühren, Bei dem Verteilen von Knöllchen und beim Eintreiben der Steuern, da funktioniert der Staat. Immer da, wo es darum geht, daß wir das herrschende System finanzieren, da funktioniert das System, aber überall da, wo das System etwas für uns tun soll, Sicherheit, Renten, Krankenversorgung usw., da versagt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *