Bielefeld: „Dein Land braucht Dich!“-Kampagne auch im Juni fortgeführt

V2Unsere Werbe-Kampagne „Dein Land braucht Dich!“, in deren Rahmen wir in Ostwestfalen-Lippe über 10.000 Flugzettel verteilen, wird auch im Monat Juni fortgesetzt. In den vergangenen Tagen wurden mehrere hundert Flugzettel in unmittelbarer Nähe zur Universität sowie im Gebiet rund um die Schloßhofstraße verteilt, die ebenfalls nicht weit von der Uni entfernt ist.

Im Kampf für Deutschlands Zukunft brauchen wir den Studenten und den Akademiker genauso wie den Arbeiter und den Mittelständler. Zwar schafft es eine kleine linksradikale Minderheit nachwievor, im öffentlichen Raum der Universität mit Bannern, Veranstaltungen und einem eigenen Büro präsent zu sein, aber die Mehrheitsmeinung der Studenten spiegelt diese Antifa-Gruppe ganz bestimmt nicht wieder.

Seit Beginn der Asyl-Katastrophe häufen sich auch auf dem Uni-Campus Vorfälle wie sexuelle Belästigungen und Diebstähle, begangen von Leuten, die das Universitätsgebäude ganz bestimmt nicht zum Studieren betreten. Und wie so oft, wenn linke Ideologie auf die Realität trifft, hat auch dies bereits bei einigen Studenten zu einem Umdenken geführt – während unverbesserliche Linksradikale dafür umso sturer und verbissener an ihrem „Antirassismus“ festhalten, auch wenn dadurch das letzte bißchen Realitätssinn restlos verloren geht.

Angesichts der katastrophalen Zustände in unserem Land, die geprägt sind von Kriminalität, kapitalistischer Ausbeutung, Armut und Verslumung ganzer Stadtteile, kann es auch für Studenten nur eine Alternative für eine deutsche Zukunft geben: Hinein in die nationale Bewegung – Arbeiter der Stirn und der Faust zusammen im Kampf für unser Land!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *