346320_original_R_K_by_Manfred Jahreis_pixelio.de

OWL-Schüler wieder zu Propagandazwecken mißbraucht!

Laut dem roten Schmierblatt „Neue Westfälische“ stellten Fünft- und Sechstklässler des Widukind-Gymnasiums aus Enger „ihre“ Projekte und Aktionen eines Förderprogramms in dem Örtchen Hamminkeln-Dingden vor. Dabei habe man beispielsweise Flaschendeckel gesammelt, welche an ein Recyclingcenter verkauft würden, um mit dem Erlös Kindern in Afghanistan, Pakistan und Kenia Impfungen zu ermöglichen. …

Wahlen

Landtagswahl 2017: Wahlausschuß läßt DIE RECHTE zu – Listenplatz 22!

Jetzt ist es amtlich: Am Dienstag (4. April 2017) hat der Landeswahlausschuß bei seiner Sitzung, die im nordrhein-westfälischen Landtag stattfand, die zehnköpfige Landesliste der Partei DIE RECHTE zur Wahl am 14. Mai 2017 zugelassen. Damit steht fest, daß jeder Bürger in Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit hat, der nationalen Opposition seine Stimme …

RECHTE2

NRW-Landtagswahl: Über 100 Unterstützungs-Unterschriften für Direktkandidaten im Wahlkreis 92 (Bielefeld) eingereicht!

Der RECHTE-Kreisverband Ostwestfalen-Lippe hat über 100 Unterstützungs-Unterschriften für unseren Direktkandidaten im Wahlkreis 92 eingereicht, der die Bielefelder Stadtbezirke Mitte, Schildesche und Gadderbaum umfaßt. Damit haben unsere Landsleute in den genannten Stadtteilen die Möglichkeit, bei der NRW-Landtagswahl am 14. Mai 2017 mit Michael Riedmaier einem Vertreter einer authentischen, nationalen Partei ihre …

346320_original_R_K_by_Manfred Jahreis_pixelio.de

Skandal-Veranstaltung in Bielefeld: Schüler zur Staats-Demo „gegen Rechts“ gezwungen / Jetzt sprechen die Schüler!

Was sich am Freitagmorgen des 17. März 2017 in Bielefeld-Brackwede abgespielt hat, ist nicht weniger als ein handfester Skandal, der Schüler und Eltern derzeit kräftig auf die Palme bringt. Doch schauen wir uns erstmal an, was aus Sicht der Lügenpresse geschah. Das SPD-Propagandablättchen „Neue Westfälische“ schreibt zu den Geschehnissen folgendes: …

RECHTE2

DIE RECHTE stellt 25-Punkte-Programm zur Landtagswahl in NRW vor

25 Punkte – Keine Kompromisse! Zwei Tage nach der Einreichung von über 1.000 Unterstützungs-Unterschriften beim Landeswahlleiter in Düsseldorf stellt der RECHTE-Landesverband NRW sein Wahlprogramm zur Landtagswahl am 14. Mai 2017 vor. Unsere Parteikameraden im Rheinland und in Westfalen haben sich bewusst dazu entschieden, kein ausführliches Wahlprogramm zu verfassen. Außer irgendwelchen …

landeswahlleiter

NRW-Landtagswahl 2017: DIE RECHTE reicht über 1000 Unterstützungs-Unterschriften beim Wahlleiter ein!

Über 1000 beglaubigte Unterstützungsunterschriften reichten Vertreter der Partei DIE RECHTE am Montag (13. März 2017) – zwei Wochen vor Fristende – für die Landesliste ihrer Partei beim Landeswahlleiter in Düsseldorf ein. Damit erfüllt DIE RECHTE auch die letzte Antrittsvoraussetzung, welche Parteien, die nicht im Landtag vertreten sind, auferlegt bekommen. In …

RECHTE2

Schlechter Verlierer: Juden-Funktionär Matitjahu Kellig stänkert weiter gegen DIE RECHTE

Die Posse, um die es hier geht, nahm seinen Anfang im August 2016: Linksradikale sogenannte „Journalisten“, Berufsdenunzianten und Matitjahu Kellig als Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Herford-Detmold starteten eine Hetzkampagne gegen einen Druckerei-Inhaber, dem sie eine regierungskritische Meinung attestierten. Die mediale Schmutzkampagne hatte das klare Ziel, dem in Ungnade gefallenen Unternehmer …